Auto Ricker
Mazda Vertragshändler

Autohaus

Unternehmen

Unser Familienbetrieb wurde 1929 durch Friedrich Ricker gegründet. Da die Automobilentwicklung noch in den Kinderschuhen steckte, führte man zusätzlich Klempnerarbeiten aus.

Der älteste Sohn des Firmengründers kehrte vom Russland-Feldzug nicht zurück. Deshalb übernahm der Zweitälteste, Clemens Ricker, die Geschäfte, als Friedrich im Alter von 69 Jahren plötzlich verstarb. Mit dem Wirtschaftswunder in den 50er und 60er Jahren ging es dann auch wieder mit der Automobilindustrie aufwärts und so konnte der Kfz-Meisterbetrieb bald weitergeführt werden. 

 

1966 erfolgte der Bau einer neuen Werkstatt inkl. Lager. In den Folgejahren wurde der Betrieb weiter vergrößert und die Ausrüstung der Werkstatt vervollständigt.
Nachdem Christoph Ricker 1992 seinen Kfz-Meisterbrief in Empfang nahm, löste er Clemens Ricker zwei Jahre später als Leiter der Firma ab.

1998 wurde die Tankstelle komplett neu gebaut, als 24h-Tankstelle eingerichtet und mit einem Tankautomaten für Kunden- sowie EC-Karten ausgerüstet.
 


2004 konnten das 75-jährige Firmenjubiläum gefeiert und gleichzeitig die neue Ausstellungshalle eingeweiht werden. 
Ein Jahr später verstarb Clemens Ricker unerwartet. Bis dahin war er immer noch in der Firma tätig.

News von Mazda

Mazda MX-5 gewinnt Auto Trophy 2018

• Mazda MX-5 siegt in der Kategorie „Cabrios Import" • Mazda CX... mehr

News von Mazda

Starker November für Mazda im schwachen Gesamtmarkt

• Mazda erreicht im November mit 5.211 Zulassungen einen Markta... mehr
Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch und den offiziellen spezifischen CO2-Emissionen neuer Personenkraftwagen können dem "Leitfaden über den Kraftstoffverbrauch, die CO2-Emissionen und den Stromverbrauch neuer Personenkraftwagen" entnommen werden, der an allen Verkaufsstellen und bei der Deutschen Automobil Treuhand GmbH (DAT) unentgeltlich erhältlich ist. Die angegebenen Werte wurden nach dem vorgeschriebenen Messverfahren (§ 2 Nrn. 5, 6, 6a Pkw-EnVKV in der jeweils geltenden Fassung) ermittelt. Die Angaben beziehen sich nicht auf ein einzelnes Fahrzeug und sind nicht Bestandteil des Angebots, sondern dienen allein Vergleichszwecken zwischen den verschiedenen Fahrzeugtypen.

Online-Streitbeilegung gemäß Art. 14 Abs. 1 ODR-VO: Die Europäische Kommission stellt eine Plattform zur Online-Streitbeilegung (OS) bereit, die Sie unter https://ec.europa.eu/consumers/odr/main/ finden.

Hinweis gemäß § 36 Verbraucherstreitbeilegungsgesetz (VSBG)
Der Verkäufer wird nicht an einem Streitbeilegungsverfahren vor einer Verbraucherschlichtungsstelle im Sinne des VSBG teilnehmen und ist hierzu auch nicht verpflichtet.
Die Informationspflicht gemäß § 36 VSBG im Falle der Nichtteilnahme an Streitbeilegungsverfahren vor einer Verbraucherschlichtungsstelle ist mit der Verwendung des vorgenannten Hinweises in den AGB`s und/ oder Webseite erfüllt.